Low-Code Development

Unternehmen müssen digitalisieren, um wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben. Die Transformation greift tief in Prozesse, Infrastruktur und Softwarelösungen ein.

Parallel dazu herrscht jedoch Fachkräftemangel!

Neue Ansätze wie Low-Code Development und Shared Development ermöglichen die Kombination aus Einfachheit, Expertenunterstützung und Abbildung individueller Anforderungen.

Intrexx als Low Code Plattform

  • grafische Benutzeroberfläche:
    Erstellung von Basisapplikationen per Drag&Drop, weitgehender Verzicht auf Coding
  • vorkonfektionierte Apps:
    Vorhandene Apps können importiert und individuell angepasst werden. Applikationen laufen auf einer homogenen Portalbasis.
  • Externe Daten, Logik und Prozesse:
    Externe Daten können in die Plattform integriert werden, Mikroprozesse werden grafisch definiert, Logik und Workflows sind individuell anpassbar.
  • Funktionsbausteine:
    SD-Con bietet Funktionsbausteine an, die in eigene Applikationen integriert werden können. Die Umsetzung erfolgt über ein Coaching und Shared Development.
Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Entwicklung von Intrexx-Apps sowie beim Shared Development.

Fragen Sie uns einfach über den Chat an!